Detailinformationen

IHK-Zertifikatslehrgang: „Immobilienmakler/-in - Intensiv-Crashkurs“


Für einen erfolgreichen Immobilienmakler ist fundiertes Wissen im technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich von Immobilien erforderlich, damit er seine Kunden zielorientiert beraten kann. Doch nicht nur ein fundiertes Wissen im Bereich der Immobilien ist unerlässlich, sondern auch Kenntnisse in der Vermarktung und den Vertriebswegen, damit das Wirtschaftsgut Immobilie erfolgreich am Markt gehandelt wird.

In dem Zertifikatslehrgang „Immobilienmakler (IHK)“ vermittelt die Niederrheinische IHK sowohl die erforderlichen Hard Skills über Immobilien als auch die notwendigen Soft Skills in Vermarktung und Vertrieb. Der Lehrgang richtet sich an Neueinsteiger, Immobilienmakler, Architekten, Bauträger, Anlageberater, Bank- und Versicherungsfachkräfte und Hausverwalter.

Der IHK-Zertifikatslehrgang findet in der Zeit vom 16. bis 27. Juli, in der IHK, Duisburg statt. Informationen und Anmel-dung bei Maria Kersten, Telefon 0203 2821-487, E-Mail kersten(at)niederrhein.ihk.de.

Von: Maria Kersten