Detailinformationen

Schnuppertag Bildung


Während der gut besuchten Veranstaltung „Schnuppertag Bildung!“ des Netzwerkes Weiterbildung Duisburg führten die Besucher offene Gespräche über ihre Jobchancen durch Weiterbildung im gewerblich-technischen Bereich.

Ausgebildete BeraterInnen standen den Arbeit- und Weiterbildungssuchenden hilfreich zur Seite. Auch die offenen Fragen von zugewanderten Menschen rund um die Anerkennung der im Ausland erworbenen Berufsabschlüsse oder Qualifikationen konnten beantwortet werden.

Der virtuelle Schweißtrainer am Stand der SLV Bildungszentren Rhein-Ruhr (BZRR) sei rege genutzt worden, um eigene Handfertigkeiten anzutesten, bestätigte Monika Geisen-Schmitt, Standortleiterin des SLV Bildungszentrum in Duisburg. „Das gab den interessierten Besuchern auch eine gute Gelegenheit, sich mit unseren arabisch- oder deutschsprachigen Ausbildern über den Ausbildungsverlauf und die Jobchancen nach einer Schweißerausbildung auszutauschen“, so Geisen-Schmitt.

Auch der Auszubildende Abdullahi A. aus Nigeria war am Stand der BZRR tätig. Er konnte eine solche Qualifizierung zum Schweißer bereits absolvieren und wurde anschließend für eine Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik in der SLV Duisburg angenommen. Seine Erfahrung in der gewerblich-technischen Weiterbildung konnte er während der Kleinmesse Schnuppertag Bildung! mit den Besuchern teilen.

Das Netzwerk Weiterbildung Duisburg in Trägerschaft der Bürgerstiftung Duisburg vereint aktuell rund 45 regionale Anbieter, die ihr Know-how und ihre Kompetenz im Zusammenschluss gebündelt haben. Gemeinsame Qualitätsmerkmale in der Bildungsberatung wurden erarbeitet und umgesetzt, die den bildungsinteressierten Menschen Transparenz und individuelle Potenzialentwicklung zusichern.

Unser Profil

Weiterbildung in Duisburg – das heißt vor allem: geballte Kompetenz, hohe Qualität, kurze Wege. Wir bieten Tipps und Infos, Beratung und jede Menge Kontakte rund um das Thema Arbeit und Fortbildung.

Ansprechpartnerin „Schnuppertag Bildung“:

Maren Haarmann, haarmann(at)gsi-slv.de, 0203 410 939-14

Von: Vincenzo Coda