Büro Bildungsregion

Die Aufgaben der Geschäftsstelle der Bildungsregion werden durch das Büro Bildungsregion Duisburg wahrgenommen, das dem Dezernat für Familie, Bildung und Kultur zugeordnet ist.

Das Büro Bildungsregion Duisburg stellt die Arbeitsverfahren und Arbeitsergebnisse der Handlungsforen der Bildungsregion sicher und wirkt als Kontaktstelle zu den weiteren Beteiligten der Bildungsregion und zur Zivilgesellschaft.
Die Beteiligungsquoten, die Leistungen und die Erfolgsmargen der unterschiedlichen Bildungsabnehmer im Lebenslauf bleiben in Duisburg teilweise unter den Möglichkeiten und unter dem Durchschnitt anderer Städte.
Zudem vergrößern sich die Herausforderungen durch Zuwanderung, soziale und ethnische Verschiebung ständig.

Vor, in und zwischen den Bildungseinrichtungen in Duisburg gibt es eine Reihe von Schwellen, die von vielen Menschen nur mit Schwierigkeiten überwunden werden können. Diese Schwellen gilt es zu erkennen und durch lebensphasenbezogene Beratung abzubauen oder überwindbar zu machen. Aus diesem Grund hat das Büro Bildungsregion durch seinen Vorgänger, das Projekt Lernen vor Ort Duisburg, das damalige Netzwerk Weiterbildung mit engagierten Partnern gegründet. Seit 2011 ist so sichergestellt, dass die Ziele des Netzwerks, Stärkung der Fort- und Weiterbildung sowie der Bildungsberatung auch kommunal verankert sind.

In seinen vielfältigen Handlungsfeldern berücksichtigt das Bildungsbüro so immer auch die Bedeutung der Bildungsberatung und Angebote der Erwachsenenbildung für die Bildungbiografien der Duisburger.
Die Stärkung der Bildungsstadt Duisburg durch abgestimmtes Vorgehen und Verbesserung niederschwelliger Zugänge zu den Bildungsangeboten ist eine der Aufgaben des Büros.

Hier geht es zur Internetseite.