GfB (Gemeinnützige Gesellschaft für Beschäftigungsförderung)

Die Gemeinnützige Gesellschaft für Beschäftigungsförderung mbH (GfB) ist ein Dienstleistungsunternehmen für Arbeit suchende Menschen und Arbeit gebende Unternehmen. Im Verbund mit unserer Tochtergesellschaft WerkStadt Duisburg GmbH (WDG) bieten wir ein breites Spektrum beschäftigungsfördernder Bildungsangebote. Wir bauen Brücken zwischen Unternehmen und Menschen: Die GfB bereitet ihre Kunden durch Betreuung, Ausbildung und Qualifizierung intensiv auf eine Beschäftigung im ersten Arbeitsmarkt vor.

1. Berufsvorbereitung - Wir machen Sie fit für den ersten Job!

Praktische und theoretische Grundlagen in verschiedenen Berufsfeldern wie Wirtschaft/Verwaltung, Metall-/Holzverarbeitung, Hauswirtschaft/ Gastronomie/Hotel und Soziales

2. Ausbildung - Wir ebnen Ihren Einstieg ins Berufsleben

Außerbetriebliche Ausbildungsangebote in verschiedenen Berufen für Jugendliche in Kooperation mit Duisburger Unternehmen. Auch die Teilzeitausbildung zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bietet die GfB im Rahmen des innovativen ESF-Programmes „TEP“ an

3. Umfangreiche Umschulungs- und Qualifizierungsprogramme

Umschulungsprogramme mit anerkanntem Berufsabschluss oder modulare Qualifizierungen z.B. im gewerblich-technischen Bereich, in der Gastronomie oder Neuausrichtungen in Büroberufen. Umschulungen oder Qualifizierungsprogramme können über einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter finanziert werden.

  • IT-Fachkraft
  • Berufsstart für Migrantinnen und Migranten
  • Kauffrau-/Kaufmann für Speditions- und Logistikdienstleistungen
  • Anpassungsqualifizierung zum/zur Arzthelferin
  • Fachberater/in im Vertrieb
  • Angebote im kaufmännischen Lerncenter
  • Angebote im gewerbliche-technischen Bereich (Schlosserhelfer/in Gerüstbauhelfer/in, Gartenlandschaftshelfer/in)

 

4. Auswahl von Nachwuchskräften

Spezielles Auswahlverfahren von Auszubildenden für Unternehmen ermöglicht potentielle Nachwuchskräfte individuell und passgenau vorauszuwählen und vermitteln zu können.

5. Arbeitsvermittlung

Langfristige Integration in den ersten Arbeitsmarkt durch Berufswahlorientierung, Vermittlung von Fachwissen und intensive Arbeitssuche

6. Gemeinwohlarbeit - Perspektiven durch gemeinnützige Arbeit

Perspektive für Langzeitarbeitslose durch Angebot im Projekt GemeinWohlArbeit durch Arbeitsgelegenheiten ("Ein-Euro-Jobs").

 

GFB (Hauptsitz)

Warbruckstr. 89
47169 Duisburg
Telefon: 0203-54424-0
E-Mail: info(at)gfb-duisburg.de
Internet: www.gfb-duisburg.de

GFB (Betriebsstätte 1)

Wörthstraße 128
47053 Duisburg
Telefon:0203 60986-160
E-Mail:info(at)gfb-duisburg.de
Internet:www.gfb-duisburg.de

GFB (Betriebsstätte 2)

Düsseldorfer Str. 50
47051 Duisburg
Telefon:0203-348396-200
E-Mail:info(at)gfb-duisburg.de
Internet:www.gfb-duisburg.de