Weiterbildungstage: Voller Erfolg - Fortsetzung folgt

Norbert Geier, Sebastian Runde und Gewinner Enver Ajetovic


„Es waren spannende abwechslungsreiche Tage, an denen wir zahlreiche Interessierte für unsere Angebote und die Bedeutung von Weiterbildung gewinnen konnten.“ Mit diesen Worten fasste Volker Heckner, Sprecher des Netzwerks Weiterbildung in Duisburg, die Weiterbildungstage im Forum Duisburg zusammen.

Mehr als 20 Duisburger Anbieter der Weiterbildung und Bildungsberatung hatten vier Tage lang die Besucher des Forums über Möglichkeiten der Weiterbildung in Duisburg informiert und beraten.
„Viele Besucher des Forums haben die Gelegenheit genutzt, sich über Weiterbildungsangebote zu informieren, die sie in ihrem jetzigen Beruf benötigen und weiterbringen können. Aber auch zahlreiche Berufsrückkehrer nutzten die Gelegenheit, sich über aktuelle und arbeitsmarktrelevante Angebote zu informieren“, so Norbert Geier, ebenfalls Sprecher des Netzwerks. „Die zahlreichen Vorführungen an unseren Ständen ermöglichten vielen Jugendlichen aber auch einen Einblick in interessante Ausbildungsberufe, weshalb wir sagen können, dass die Weiterbildungstage für alle Altersklassen interessant und informativ waren“, ergänzte Volker Heckner.

An den Weiterbildungstagen, die am 5. September mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Link eröffnet wurden, konnten sich die Besucher des Forums kostenlos und umfangreich an vier thematischen Inseln über die Angebote im gewerblich-technischen Bereich, Sprachen und im kaufmännisch-logistischen Bereich informieren. Außerdem stellte das Netzwerk an diesen Tagen kostenlose Beratungsangebote zur Verfügung, die zahlreiche Besucher wahrnahmen.
Gemeinsam mit der Bürgerstiftung Duisburg und dem Programm „Lernen vor Ort“ konnte so ein abwechslungsreiches und informatives Programm  angeboten werden.

Ob Schweißsimulator, Fahrsimulator oder aber Sprachkenntnistest, dem Hunger nach Bildung wurde an diesen Tagen zahlreiche Nahrung geboten.

Zum Abschluss der Weiterbildungstage verloste das Netzwerk mit Hilfe von Sebastian Runde, nach der ARD-Sendung aus dem vergangenen Jahr Deutschlands und damit auch Duisburgs Klügster, zahlreiche Preise. So konnten neben einem Helikopterflug mit begleitendem Fotokurs, einem Workshop mit Deutschlands erfolgreichstem Gedächtniscoach auch Karten des MSV an glückliche Gewinner verlost werden.

Lesen Sie hier den spannenden Erlebnisbericht der Gewinnerin des Helikopterfluges.

„Die Rückmeldungen der letzten Tage zeigen, dass Weiterbildung ein großes Thema ist, und angesichts des sich abzeichnenden Fachkräftemangels auch bleiben wird. Deshalb wird das Netzwerk zukünftig über seine Internetseite www.weiterbildung-duisburg.de, über sein Beratungszentrum, erreichbar unter 0203/ 2835708, aber auch durch Veranstaltungen weiterhin die qualitative  Vielfalt seiner Netzwerkpartner vorstellen und möglichst viele Interessierte dafür gewinnen wollen“, so Norbert Geier abschließend.

Impressionen der Weiterbildungstage: